Whatsapp
ANRUFEN
  • Follgen Sie uns:

7 Gründe, warum die Türkei ein wichtiges Winterziel wird

7 Gründe, warum die Türkei ein wichtiges Winterziel wird

7  Gründe, warum die Türkei ein wichtiges Winterziel wird

Die Türkei ist ein beliebtes Sommerferienziel für Familien, Paare und Freunde aus der ganzen Welt. Jedes Jahr strömen Millionen von Besuchern in das Land, um das Sommerwetter, goldene Strände und die herrliche Landschaft zu genießen. Viele sind sich aber auch der attraktiven Attraktionen der Türkei in der Wintersaison nicht bewusst.

Sahlep mit Zimt

Sahlep mit Zimt

Wenn man ein Winterurlaubsziel in Betracht zieht, fallen einem sofort einige naheliegende Ziele ein, einschließlich New York für sein Stadtbild; die Kanarischen Inseln für ihre Wärme und Deutschland für die Märkte. Die Türkei hat jedoch in der kühleren Jahreszeit eine Fülle von Vorteilen. Das fängt unter Urlaubsreisenden an, die auf der Suche nach Abenteuer außerhalb ihrer Luxusvillen in der Türkei sind.

Wenn Sie darüber nachdenken, wohin Sie für Ihr nächstes Winterurlaubsziel reisen sollten, lesen Sie weiter und entdecken Sie sieben Dinge, die die Türkei zu einem aufstrebenden Winterziel machen.

Urlaub in der Türkei

Urlaub in der Türkei

1. Es ist viel einfacher, die Kultur zu genießen
So erhaben wie das Wetter in den Sommermonaten ist, bedeutet Sonnenbaden und pure Entspannung oft die einzigen Dinge, die in den Sommerferien in der Türkei auf dem Spiel stehen. Im Winter erreichen die Temperaturen jedoch ein angenehmeres Niveau und bieten die perfekte Gelegenheit, den Reichtum der unglaublichen Kultur zu entdecken.

Die Türkei ist reich an historischen Stätten, Naturkulissen und lokalen Basaren. Die Wintertemperaturen des Landes sind kühl genug, um herumzulaufen und zu bewundern, was im Angebot ist, ohne zu kühl zu sein, um drinnen eingepfercht zu bleiben.

Top-Tipp: Der Lykische Weg ist ein bekannter Küstenweg von Antalya  nach Ölüdeniz und bietet spektakuläre Ausblicke von A nach B. Wenn Sie Trekking-Fanatiker sind, lohnt sich allein schon eine Winterreise in die Türkei.

2. Es gibt ein besseres Gefühl für die lokale Lebensweise
Der Winter ist in der Türkei viel ruhiger als in den Sommermonaten. Wenn die saisonalen Touristenmassen für ein weiteres Jahr nach Hause fahren, wird die lokale Kultur und Lebensweise deutlich sichtbarer.

Die Türkische Küche

Die Türkische Küche

Sie können in einem lokalen Café oder Restaurant entspannen und sich mit den freundlichen Einheimischen unterhalten, oder sogar Ihre feilschenden Talente auf dem Basar perfektionieren und sich eine Lira oder zwei sparen. Winterreisen in die Türkei haben ein viel authentischeres Gefühl und Sie werden das Land wirklich für das, was es ist, schätzen lernen.

3. Reisekosten sind viel billiger
Alles zusammen ergibt sich aus dem Angebot und der Nachfrage nach Reisekosten – wenn mehr Menschen einen bestimmten Flug zu einer bestimmten Zeit wünschen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Kosten steigen. Sommerflüge in die Türkei sind viel teurer als Flüge zu jeder anderen Jahreszeit, einfach deshalb, weil Reisende dorthin strömen, um das perfekte Strandwetter zu erleben.

Da im Winter wesentlich weniger Menschen in die Türkei reisen, fallen wesentlich günstigere Reisekosten an. Sie könnten sogar einige zusätzliche Rabatte sehen, die gefördert werden, um Sie zu ermutigen, einen Flug während der Nebensaison zu buchen.

4. Senken Sie die Kosten, während Sie dort sind
Die ermäßigten Kosten von Winterreisen enden nicht bei Flügen – Sie werden feststellen, dass die meisten Unterkünfte, Aktivitäten und Restaurants in der Türkei im Winter niedrigere Kosten haben als in den belebteren Sommermonaten.

Winterurlaub in der Türkei

Winterurlaub in der Türkei

Während Sie sich in einigen Fällen 10-20 Prozent sparen können, sind einige der Kosten deutlich niedriger. Touren und Ausflüge werden oft ziemlich drastisch, einige von bis zu 75 Prozent abgezinst. Sie könnten feststellen, dass Sie viel mehr tun und im Winter viel mehr Zeit in der Türkei verbringen als im Sommer, bei gleichem Budget.

5. Fantastische Ski-Orte
Es gibt eine Reihe von fantastischen Skigebieten in der ganzen Türkei, die, wenn der Winter kommt, einige unglaubliche Pisten zum Ausprobieren bieten. Türkische Skigebiete sind nicht so bekannt wie die bekannteren Reiseziele in Frankreich und Österreich, dies wird sich jedoch im Laufe der Jahre ändern.

Einige Skigebiete in der Türkei sind nur wenige Autostunden von geschäftigen Städten entfernt, wie Uludag  in der Nähe der größten Stadt der Türkei, ein Bonus für jeden, der in Istanbul  lebt. So bietet ein Skiausflug in die Türkei auch die Möglichkeit, die Hauptstadt zu erkunden und einige Sehenswürdigkeiten in der gleichen Reise zu genießen. Dies ist ein ziemlich einzigartiges Angebot und etwas, was viele andere Resorts nicht bieten können; Ein Grund, warum die türkischen Skigebiete immer beliebter werden.

6. Probieren Sie verschiedene türkische Geschmackserlebnisse aus
Wenn die Temperaturen steigen und es nichts Schöneres gibt, als in der Badehose zu liegen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein heißes Getränk das letzte ist, an dem Sie sich gerne nippen werden. Die Sommerhitze verhindert oft, dass Besucher lokale Speisen und Getränke probieren können, von denen viele in den Wintermonaten sehr beliebt sind.

Die Einheimischen sind große Fans von Tee und Kaffee, so sehr, dass in den letzten Jahren eine große Anzahl unabhängiger Coffeeshops in das Land eingeführt wurde. Hier können Sie eine beruhigende Tasse Sahlep genießen, ein warmes cremiges Getränk, das die Einheimischen in den Wintermonaten trinken, um Erkältungen zu heilen.

türkische Hamam

Das Weltberühmte türkische Hamam

Es gibt viele andere traditionelle türkische Getränke und Gerichte, die im Winter viel mehr geschätzt werden als im Sommer, was es zu einer perfekten Jahreszeit für gastronomische Reisende macht. Gehen Sie nicht ohne Verkostung eines Asure, eines traditionellen breiartigen Puddings, der in verschiedenen Gegenden der Türkei leichte Unterschiede zu seinem Rezept aufweist.

7. Türkische Bäder sind im Winter besonders entspannend
Die türkische Badeerfahrung hat vor vielen Jahren in der Türkei nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches begonnen. Sie sind jedoch so populär geworden, dass sie heute an vielen Orten auf der ganzen Welt genossen werden, aber kein anderes Ziel könnte die authentischere Erfahrung in der Türkei schlagen.

Türkische Bäder sind entworfen, um den Körper zu reinigen und den Geist zu entspannen und es ist dieser therapeutische Aspekt, der ihnen geholfen hat, im Laufe der Jahre so populär zu werden. Ganz gleich, ob es sich um den ursprünglichen Hamam oder um eine der moderneren türkischen Bäder handelt, in der Türkei gibt es eine große Auswahl.

Sie werden jetzt eine Reihe von Resorts in der ganzen Türkei finden, die auf Wellness und Entspannung spezialisiert sind, wobei türkische Bäder die Hauptattraktion sind. Wenn Sie nach einem Wellnessurlaub im Winter suchen, sollten Sie eine der besten Spa-Behandlungen der Welt in Betracht ziehen – das Türkische Bad.

Jetzt ist die perfekte Zeit, um einen Winterausflug in die Türkei zu machen, bevor seine Popularität als Winterdestination wächst und bevor die Preise so teuer werden wie die Sommerferien an diesem schönen Reiseziel. Es gibt so viel zu sehen und zu tun in diesem kulturellen Reiseziel, das Sie wahrscheinlich im Sommer nicht so schätzen würden. Warum also nicht einen Ausflug machen, um die andere Hälfte der Türkei in diesem Winter zu erleben?


Copyright © 2003-2016 by findaturkishhome.com. All Rights Reserved...
GO TO
TOP